0Artikel(n)

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Product was successfully added to your shopping cart.
  • SellWine-Tre Donne Barbaresco DOCG Donna Milia 2015 SellWine-Tre Donne Barbaresco DOCG Donna Milia 2015

Tre Donne Barbaresco DOCG Donna Milia 2015

Tre Donne

Schnellübersicht

Der Barbaresco DOCG Donna Milia ist ein Wein aus der piemontesischen Weintradition, den das Weingut TRE DONNE mit Leidenschaft produziert und zu den meist ausgezeichneten Weinen seiner Kollektion zählt.

Hergestellt aus 100% Nebbiolo-Trauben aus Neive im Barbaresco-Gebiet, Langhe, Piemont, aus einem Cru namens "Vigneto Sorì Basarin".

Wie die großen italienischen Rotweine enthält er eine moderate Säure und große Tannine, die ihn über die Zeit halten, und es ist sicherlich ein Wein, der das Altern liebt.

Ein Wein, der wie in der besten piemontesischen Tradition am besten geschätzt werden kann, wenn seine reichhaltigen und vollen Aromen mit Pasta mit Bratensauce, Risotto mit Nebbiolo-Wein, Wild und Schmorbraten kombiniert werden.

Zusätzliche Information

Alkoholgehalt 14.50
Jahrgang 2015
Rebsorte Nebbiolo
Auszeichnungen Barbaresco DOCG
Flaschenformat 75 CL
Serviertemperatur 17°-18° C
Land Italien
Region Piemonte

Verfügbarkeit: Auf Lager

Verfügbare menge: 18 btl

CHF 38.50
1 flasche
 

Details

Seit 1850 hat sich die Familie Lequio auf dem Hügel von Serragrilli in Neive zwischen der Langhe und dem Monferrato angesiedelt, wo sie edle Weine wie Barolo, Barbaresco, Barbera d'Alba, Roero del Gavi, Dolcetto d ' Alba und offensichtlich die Langhe und Nebbiolo.

Eine der Eigenschaften dieses Weinguts, das hochwertige piemontesische Weine produziert, ist die unbestrittene Präsenz von Unternehmerinnen.

In der Firma TRE DONNE wird die Arbeit streng mit Respekt vor der Natur ausgeführt, also ohne Verwendung chemischer Substanzen, die die Qualität der Trauben und damit des erzeugten Weins beeinträchtigen.

Dank ihrer Leidenschaft für die Welt des Weines hat TRE DONNE zahlreiche internationale Auszeichnungen im Weinsektor erhalten.

Um nur einige zu nennen: Mundus (Deutschland), Basel Weinmesse (Schweiz), International Wine Challenge (Ukraine), American Wine Society (USA).

Die Vinifizierung der Donna Milia Barbaresco DOCG erfolgt durch alkoholische Gärung in Stahltanks bei kontrollierter Temperatur. Am Ende des Prozesses reifen 70% des Weins drei Jahre lang in französischen Eichenfässern von 10 bis 20 hl, die restlichen 30% in neuen französischen Allier-Eichenfässern für etwa zwei Jahre.

Der Wein wird schließlich in einer einzigen Masse zusammengefügt und abgefüllt.

Der Wein reift mindestens 8 Monate im Keller. Die Erntezeit ist etwa Mitte Oktober.

Barbaresco ist ein Wein, der das Altern liebt.

Organoleptische Eigenschaften

Farbton Granatrote Farbe, typisch für diese Rebe in der Langhe.
Aroma Es hat charakteristische Nebbiolo-Aromen mit zarten Noten von getrocknetem Veilchen und Marmeladen, gemischt mit würzigen Düften.
Geschmack Es hat eine gute Struktur und etwas raue, aber nicht überragende Tannine. Richtiges und sauberes Finish.
Idealer Begleiter

Nebbiolo ist am besten zu schätzen, wenn seine reichhaltigen Aromen mit Pasta mit Bratensauce, Risotto mit Nebbiolo-Wein, Wild und geschmortem Fleisch kombiniert werden.

Fleisch: Lamm, Rindfleisch und Eintöpfe.

Saucen: reichhaltig und lecker auch mit Pilzen.

Käse: aus Kuhmilch, Schaf- oder Ziegenmilch, gemischt und nicht gewürzt, embryonisch.

  1. Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Schreiben Sie Ihr eigenes Review

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität

Also Purchased